1. Kurzanleitung Installation Zertifikat Comramo CA Root (LINK)
  2. Text aus der E-Mail
  3. Kurzanleitung
  4. Hinweise
  5. Glossar

1. Kurzanleitung Installation Zertifikat Comramo CA Root (LINK)

2. Text aus der E-Mail an alle Anwendenden

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

die bei der COMRAMO betriebene Citrix-Farm der (NewSystem, KIDICAP PPay, KIDICAP OnlineArchiv KFM, PersonalOffice, KIDICAP OnlineArchiv, OS-WebClient (Online-Archiv), Admin-Tools (MMC), QSR, PMS) Landeskirche nutzt Verschlüsselungsverfahren, die auf sogenannten Sicherheitszertifikaten basieren, wie Sie sie auch von Internet-Seiten kennen. Leider läuft das alte Zertifikat am 12.03.2019 ab und muss durch ein neues ersetzt werden.

Dazu müssen Sie im Laufe der nächsten Tage ein neues von der COMRAMO bereitgestelltes Zertifikat in Ihrem Windows-Zertifikatsspeicher hinzufügen. Folgen Sie zur Installation des Zertifikats daher bitte den Anweisungen in der Anleitung, die Sie auf der neuen IT-Seite der Landeskirche erreichen:

 

Kurzanleitung Installation Zertifikat Comramo CA Root (LINK)

 

Das Zertifikat erhalten Sie auf der Seite der COMRAMO:
https://downloads.comramo.net/lkh/
„Zertifikat COMRAMO Root CA“

 

 

 

 


3. Kurzanleitung:   Kurzanleitung Installation Zertifikat Comramo CA Root (LINK)


4. Hinweise für Systemverwaltende und OU-Admins:

Wenn Sie prüfen möchten, ob das Zertifikat bereits installiert ist, können Sie im Zertifikatsmanager nachsehen, ob es in „Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen“ bereits vorhanden ist.
Das Zertifikat ist mit dem Namen „COMRAMO CA Root“ hinterlegt.

 

Aufruf des Zertifikatsmanagers

Ausführen von „certmgr.msc“ (z.B. Windows+R)

Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen -> Zertifikate -> COMRAMO CA Root

 


5. Glossar

Glossar (LINK)  (im Aufbau)

 

 


 

Konnte der Artikel Ihre Frage beantworten?