Inbetriebnahme

Jetzt nur noch das Programm einrichten ...

Ihr neues Postfach auf dem zentralen Exchange Server der Landeskirche bietet Ihnen den Vorteil, dass es sowohl aus dem Kirchennetz als auch aus dem Internet erreichbar ist.

Ihre Daten liegen immer zentral in Ihrem Postfach, so dass Ihnen auch bei Tätigkeiten mit wechselndem Standort alle Informationen konsistent zur Verfügung stehen.

Ob per Webmail, mobil oder vom Arbeitsplatz aus - für den Zugriff auf Ihre Daten stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung.

 

Webmail

Der Zugriff per Webmail ist sehr einfach und von jedem Rechner aus möglich, der am Internet angeschlossen ist. Sie benötigen lediglich einen aktuellen Webbrowser.

  • Rufen Sie mit diesem die Website https://webmail.evlka.de auf.
  • Danach werden Sie auf eine Anmeldeseite umgeleitet. Geben Sie dort Ihre Zugangsdaten für das E-Mail-Konto ein.
  • Danach öffnet sich die Microsoft Outlook Web Access Oberfläche mit Ihrem Postfach
  • Eine detaillierte Bedienanleitung für Microsoft Outlook Web Access finden Sie, wenn Sie in der Weboberfläche rechts oben auf das "?" klicken. Es öffnet sich ein Popup-Fenster mit der Online-Hilfe von support.office.com.

Windows Arbeitsplatzrechner mit Outlook

Der Desktop-.Client für die Arbeit mit Ihrem Exchange-Konto heisst Microsoft Outlook und ist Teil des Office365-Paketes. Für eine optimale Kompatibilität nutzen Sie bitte Outlook 2016 oder neuer. 

  • Beim Erstmaligen Öffnen von Outlook startet ein Einrichtungs-Wizard. Diesen kann man auch aufrufen, indem man im geöffneten Outlook auf „Datei -> Kontoeinstellungen -> Neu“ klickt.
  • Es erscheint ein „Willkommen bei Outlook“ Fenster, Geben Sie hier ihre E-Mail-Adresse ein. z.B. : klaus.mustermann@evlka.de, klicken Sie dann auf „Verbinden
  • Kontotyp auswählen: Exchange
  • Wenn Ihr Rechner noch nicht in der Domain des zentralen IT-Verbundes angemeldet ist (ggf. Fragen Sie Ihren zuständigen Systemverwalter), dann erscheint eine Anmeldemaske. Geben Sie hier Benutzername und Kennwort ein.
  • Domäne\Benutzername:  die Ihnen mitgeteilte Benutzerkennung, z.B. lkh\kmustermann
  • Kennwort: Ihr persönliches Kennwort
  • Entfernen (!) Sie bitte den Haken bei „Outlook Mobile auch auf meinem Telefon einrichten.“
  • Nach einem Klick auf "Vorgang abgeschlossen" ist Outlook fertig eingerichtet.

Mobiler Zugriff

Sie können auf Ihr E-Mail Konto von jedem Smartphone mobil zugreifen. Aktuell werden Android und iOS unterstützt. Sie können dafür die Outlook-App nutzern. Diese ist in den jeweiligen App-Stores kostenlos herunterladbar. Alternativ können Sie auch den eingebauten systemseitigen Mailer verwenden, sofern dieser den Zugriff auf ein Exchange-Konto unterstützt. Wichtig für die Konfiguration ist:

  • Sie müssen Ihrem System ein Konto von Typ Microsoft Exchange Active Sync hinzufügen.
  • Sie müsen Ihre E-Mail Adresse eingeben (z.B. manni.mustermann@evlka.de)
  • Als Server geben Sie ein: webmail.evlka.de
  • Dei Benutzerkennung muss in der Form Domäne\Benutzername eingegeben werden (z.B. lkh\mmustermann)
  • Und Sie benötigen Ihr Kennwort

   

Häufig gestellte Fragen

 

Die hier dargestellte Lösung gilt exemplarisch für ein Android-Smartphone. Für ein Apple-iOS-Smartphone funktioniert sie analog.

  • Im Google Play Store (iOS: App Store) die App "Microsoft Outlook" installieren
  • Outlook-App starten -> Zahnrad -> Konto hinzufügen
  • Falls automatisch andere Konten gefunden werden (z.B. googlemail): alle Haken entfernen -> Überspringen
  • E-Mail-Adresse: Ihre E-Mail-Adresse, z.B. manni.mustermann@evlka.de -> Weiter
  • Kontotyp auswählen: Exchange
  • Kennwort: Ihr Kennwort
  • Beschreibung: EVLKA-Mail (bespielhaft; der Name, der in auf Ihrem Smartphone in der Anzeige erscheinen soll)
  • "Erweiterte Einstellungen" klicken
  • Server: webmail.evlka.de
  • Domäne\Benutzername:  die Ihnen mitgeteilte Benutzerkennung, z.B. lkh\mmustermann
  • -> Weiter klicken (Haken rechts oben)

 

 

 

Bisher bestehende Mail-Weiterleitungen von "kg.gemeindename.ort@evlka.de" auf eine andere genutzte Mailadresse außerhalb des Kirchennetzes (bei einem anderen Mailanbieter) sind künftig aus Datenschutzgründen nicht mehr zulässig. Bitte prüfen Sie rechtzeitig, wie Sie dies berücksichtigen, damit geeignete Lösungen entstehen, ohne dass (auch nur vorübergehend) einige E-Mails unbeachtet bleiben, weil sie in einem nicht beachteten Postfach liegen.

 

 

 

Jede/r Mitarbeiter/in, der/die auf das funktionale Gemeindepostfach (z.B. "kg.gemeindename.hannover@evlka.de") zugreifen soll, braucht je ein persönliches Postfach - typischerweise ist das eines für den/die Mitarbeiter/in im Gemeindebüro der/die Pastor/in sowie ggf. der/die Sekretär/in. Dies gilt auch für den Vertretungsfall bei Urlaub/Krankheit, d.h. auch diese Vertreter müssen rechtzeitig ein persönlichen evlka-Konto beauftragen. Die Weitergabe des persönlichen Passwortes ist nicht zulässig. Da mit diesem Kennwort dann auch Zugriff auf das persönliche E-Mail-Konto möglich ist, wird manche/r Gemeindesekretär/in auch (zu Recht) zögern, sein/ihr Kennwort weiterzugeben. Das ist anders als bisher, wo das Kennwort "nur" den Zugang zu den an die Gemeindeadresse gerichteten E-Mails ermöglicht. Solch ein "nur für das Gemeindepostfach"-Kennwort gibt es künftig gemäß landeskirchlicher Vorgabe nicht mehr, weil alle Kontozugänge und Kennwörter personenbezogen sein müssen.

 

 

 

Anleitungen für Android stehen hier schon zur Verfügung: 

Einrichtung Android mit Outlook-App

 

Für Samsung-Mail folgt schnellst möglich.

 

 

 

Anleitung für iOS Outlook-Mail steht hier zur Verfügung: 

Einrichtung E-Mail mit Outlook-App

 

Für Apple-Mail folgt schnellst möglich.

 

 

 

  • Geben Sie im Webbrowser die folgende Adresse ein: https://webmail.evlka.de/
  • Benutzername: die Ihnen mitgeteilte Benutzerkennung, z.B. kmustermann
  • Kennwort: Ihr Kennwort
  • Es öffnet sich Ihr Postfach über die Microsoft Outlook Web Access Oberfläche
  • Eine Bedienanleitung für Microsoft Outlook Web Access finden Sie, wenn Sie in der Weboberfläche rechts oben auf das "?" klicken oder direkt auf support.office.com

 

 

 

  • Beim Erstmaligen Öffnen von Outlook startet ein Einrichtungs-Wizard. Diesen kann man auch aufrufen, indem man im geöffneten Outlook auf „Datei -> Kontoeinstellungen -> Neu“ klickt.
  • Es erscheint ein „Willkommen bei Outlook“ Fenster, Geben Sie hier ihre E-Mail-Adresse ein. z.B. : klaus.mustermann@evlka.de, klicken Sie dann auf „Verbinden
  • Kontotyp auswählen: Exchange
  • Wenn Ihr Rechner noch nicht in der Domain des zentralen IT-Verbundes angemeldet ist (ggf. Fragen Sie Ihren zuständigen Systemverwalter), dann erscheint eine Anmeldemaske. Geben Sie hier Benutzername und Kennwort ein.
  • Domäne\Benutzername:  die Ihnen mitgeteilte Benutzerkennung, z.B. lkh\kmustermann
  • Kennwort: Ihr persönliches Kennwort
  • Entfernen (!) Sie bitte den Haken bei „Outlook Mobile auch auf meinem Telefon einrichten.“
  • Nach einem Klick auf "Vorgang abgeschlossen" ist Outlook fertig eingerichtet.

 

 

 

Öffnen Sie über einen Browser die Seite https://webmail.evlka.de/owa, damit Sie die Option haben ein Shared-Postfach zu öffnen müssen Sie die Ansicht im Browser wechseln von "Mobile Ansicht" auf "Desktop-Website".

Melden Sie sich dann mit Ihrer Persönlichen Kennung an. Anschließend klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilsymbol und auf „weiteres Postfach öffnen“ dort geben Sie den Namen des Share-Postfachs ein und klicken auf „Öffnen“ Das Shared-Postfach wird als neuer Tab in Ihrem Browser geöffnet.

 

 

 

Öffnen Sie über einen Browser die Seite https://webmail.evlka.de/owa, damit Sie die Option haben ein Shared-Postfach zu öffnen müssen Sie die Ansicht im Browser wechseln von "Mobile Ansicht" auf "Desktop-Website".

Melden Sie sich dann mit Ihrer Persönlichen Kennung an. Anschließend klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilsymbol und auf „weiteres Postfach öffnen“ dort geben Sie den Namen des Share-Postfachs ein und klicken auf „Öffnen“

Das Shared-Postfach wird als neuer Tab in Ihrem Browser geöffnet.

 

 

 

Damit die E-Mail-Adresse Ihres Shared-Postfachs als Standard Absender E-Mail-Adresse im Programm Outlook hinterlegt ist, muss bei der Einrichtung der E-Mail-Adressen in Outlook zuerst das Shared-Postfach und anschließend das Persönliche Postfach eingebunden werden.

Ihre COMRAMO


COMRAMO KID GmbH

Hotline/HelpDesk

Telefon: +49 511 12401-767
Telefax: +49 511 12401-37399
Mail: hotline@comramo.de

 

 

 

Die Ursache ist möglicherweise, dass z. B. in den Favoriten die Seite https://auth.evlka.de/vpn/tmindex.html (automatisch Weiterleitungsadresse) hinterlegt ist.

Lösung: Den Link anpassen auf die Einstiegspunktadresse https://webmail.evlka.de/

 

Ihre COMRAMO

COMRAMO KID GmbH

Hotline/HelpDesk

Telefon: +49 511 12401-767
Telefax: +49 511 12401-37399
Mail: hotline@comramo.de

 

 

 

  • Das Kennwort darf weder wesentliche Teile des Kontonamens des Benutzers noch den vollständigen Kontonamen enthalten.
  • Das Kennwort muss mindestens 10 Zeichen lang sein.
  • Es darf keins der letzten 10 Kennworte aus der Kennwortchronik wiederverwendet werden.
  • Das Kennwort hat maximal eine Gültigkeit von 180 Tagen.
  • Das Kennwort muss mindestens einen Tag alt sein, bevor es geändert werden darf.
  • Das Kennwort muss Zeichen mindestens drei der folgenden Kategorien enthalten:
    - Großbuchstaben von A bis Z
    - Kleinbuchstaben von a bis z
    - Ziffern der Basis 10 (0 bis 9)
    - Andere als alphabetische Zeichen (z.B. !, $, #, %)

Persönliche Kennwörter der Benutzer können weder durch die Administratoren der Comramo, noch durch OU Administratoren eingesehen/ausgelesen werden, Sie haben aber (im Verlustfalle) die Möglichkeit diese neu zu setzen. Ein Passwortwechsel ist möglich über die Seite pwc.evlka.de oder dem Webmailzugang.

 

 

Ihre COMRAMO

COMRAMO KID GmbH

Hotline/HelpDesk

Telefon: +49 511 12401-767
Telefax: +49 511 12401-37399
Mail: hotline@comramo.de